Erstellen, teilen, verändern und weiter nutzen – Freies Bildungsmaterial (OER) im Geschichtsunterricht

Bild Prezi OERAm Montag findet in Leipzig das Symposium „HISTOdigitaLE#1“ statt. Die Geschichtsdidaktik an der Universität Leipzig hat sich auf den Weg gemacht und unter dem Label „HISTOdigitaLE – Geschichtslernen anders denken“ verschiedene spannende Teilprojekte zum historischen Lernen mit digitalen Medien gestartet, darunter u.a. die Erstellung eines OER-Portals für Geschichte.

Für meinen Beitrag beim Symposium habe ich eine Prezi erstellt, die ich hier bereits vorab eingesehen und diskutiert werden kann. Begleitend dazu habe ich auch ein Etherpad eingerichtet mit Hinweisen zu Texten, Informationen, Projektbeispielen & fachspezifischen Materialsammlungen.

Weitere Anregungen sind sehr willkommen und können direkt ins Etherpad eingetragen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s