Kolosseum: Gladiatoren im alten Rom

Kolosseum ist ein spannend gemachter und gut erzählter Film der BBC zum Leben der Gladiatoren. Der Film lässt sich hervorragend im Unterricht einsetzen, aufgrund der Kampf- und Tötungszenen wohl eher ab Klasse 7 aufwärts.  Der Film bietet mit dem Vergleich zu den heutigen Spitzensportlern  auch einen interessanten Ansatzpunkt zur Diskussion mit den Schülern.

Besonders gelungen scheint mir die Verknüpfung der individuellen Lebensgeschichte eines Gladiators, an auf Quellen basiert aber spannend erzählt und in der Form an bekannten Historienfilmen orientiert ist, mit Hintergrundinformationen durch einen Erzähler.

Dabei wird ein differenziertes Panorama der Gladiatoren sowie des Alltagslebens in Rom gezeichnet, das auch einige gängige Fehlvorstellungen korrigiert, wie z.B. dass die Gladiatorenkämpfe erst mit dem Tod eines Kämpfers endeten.

Die Bilder und Computeranimationen sind ebenso anschaulich wie eindrucksvoll. Mit 50 Minuten Spielzeit passt er nicht ganz in eine Schulstunde, sehr gut aber mit Zeit für eine anschließende Besprechung in eine Doppelstunde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s