2 Jahre Blog Medien im Geschichtsunterricht

Das ist im Vergleich zu vielen der anderen (Geschichts-) Blogs ein zartes Alter, soll aber für mich trotzdem Anlass sein, zum einen allen Lesern an dieser Stelle Danke zu sagen und zum anderen um ein wenig Bilanz zu ziehen. Seit dem ersten Post am 12. Juli 2009 sind hier im Blog

  • 299 Artikel und zu diesen
  • 266 Kommentare und Pingbacks erschienen.

Das heißt dies hier ist zugleich der 300. Beitrag in diesem Blog! 😉

Die am meisten aufgerufenen Beiträge sind:

  1. Unterrichtseinheit Karl der Große – Teil 1 (erschienen am 22.03.2010)
  2. Unterrichtseinheit Karl der Große – Teil 2 (12.04.2010)
  3. Ist die Erde rund? Über den Wandel des Weltbildes  (07.01.2010)
  4. Bismarcks Bündnissystem (28.04.2010)
  5. Denkmäler Kindertransport (17.08.2009)

Angesichts der Auswahl liege ich vermutlich nicht ganz verkehrt, wenn ich vermute, dass die meisten Leser, die hier auf den Blog stoßen, Geschichtslehrkräfte auf der Suche nach Unterrichtsmaterialien sind.

Auf Platz 6 der am meisten angeklickten Beiträge folgt die Seite „Publikationen“. Daraus lässt sich schließen, dass viele weiterhin das erste Mal auf den Blog kommen. Die Seite „Publikationen“ dient dabei interessanterweise noch mehr als das „Impressum“, das erst auf Platz 9 folgt, offensichtlich als Indikator für die Seriösität des Blogs.

Damit verabschiede ich mich auch erstmal in die Sommerferien. Auf dem Blog wird die nächsten Wochen nix passieren. Neue Beiträge folgen dann wieder ab Mitte/Ende August. Ich wünsche allen Lesern einen schönen Sommer und allen Kollegen erholsame Ferien!

 

Advertisements

2 Gedanken zu „2 Jahre Blog Medien im Geschichtsunterricht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s